Yoga Flow & Rest

Yoga Upward-Facing Dog Pose

Die Integration von Vinyasa Yoga und Somatik führt zu einer meditativen Praxis und eignet sich für Personen jeden Alters.

  • Erfahre Dich über deinen Körper
  • Bring Bewusstsein in Deine Bewegungen
  • Erlebe ein positives Bewegungsgefühl
  • Entfalte Deine eigene authentische Yoga Praxis
Yoga Simple  Seated Twist Pose

Jede Yoga-Einheit konzentriert sich auf ein fundamentales Bewegungsprinzip, das grenzenlos angewendet werden kann. Während der Stunde werde ich progressive (aufeinander aufbauende) Einstiegspunkte zeigen, die meinen Schülern erlauben, Entscheidungen zu treffen, die ihrem Körper und ihrer Kondition entsprechen.

Wie eine Yoga Position aussieht ist weniger wichtig als wie sich eine Position im Körper anfühlt – und ob es für den Körper Sinn macht! Es kann bei der Varietät und Individualität von Körpern und Lebenserfahrungen nicht eine Gussform für alle geben. Dieser integrative Ansatz erlaubt es jeden Menschen, sich in seinen Möglichkeiten zu bewegen.

In einer einladenden Atmosphäre ohne Wettbewerb oder Vorurteilen lade ich meine Schüler ein, ihre Erfahrung zu erforschen und ihre Praxis, ihren individuellen Bedürfnissen anzupassen oder weiter zu entwickeln. Das anatomische Wissen erlaubt es mir, sicher und nachhaltig zu unterrichten.

Mit Hilfe der Bewegungsprinzipien machen wir die Präsenz des Körpers im Bezug zur Schwerkraft und zum Raum erfahrbar. Mit Prinzipien oder Fähigkeiten zu arbeiten, fordert das Bewusstsein in der Gegenwart zu bleiben. Letztendlich geht es darum Bewusstsein in allen Bewegungen zu bringen. Das ist das, was Yoga als Praxis kennzeichnet.